Tag Archive | "Key-Systems"

Tags: , , ,

KeyDrive S.A.: Key Systems und NameDrive nun unter einem Dach

Geschrieben am 26 Juli 2011 von von Christoph Grueneberg

Laut Mitteilung des luxemburgischen Investmentfonds BIP Investment Partners sind der Registrar Key Systems (St. Ingbert, Saarland) und die Domainparking-Company Namedrive (Luxemburg) nun unter der Firma Keydrive S.A. mit Standort Luxemburg in einer Holding zusammengefasst.

Im Handelsregister von Luxemburg sind dazu noch keine weiteren Informationen abrufbar, allerdings war zu erfahren, dass Horst Siffrin Aufsichtsratsvorsitzender der Keydrive SA und Alexaner Siffrin, der auch Geschäftsführer der Key Systems GmbH ist, Vorstandsvorsitzender der KeyDrive S.A. ist.

BIP hält nun 26,04 % an der Firma KeyDrive S.A. und ist laut BIP- Halbjahresbericht mit 6,1 Mio. Euro dort investiert (Bewertung 23,42 Mio Euro).

Zuvor war BIP an der Key-Systems GmbH zu 6.8 Mio Euro beteiligt, was einem Anteil von 33,33% am Unternehmen entsprach. Key-Systems wurde zum Zeitpunkt des Investments mit ca. 20,60 Mio Euro Unternehmenswert bewertet.

Daneben scheinen weitere Anteile der Firma IS Inter-Services GmbH (Beteiligungs- & Vermögensverwaltungsgesellschaft ) zu gehören, die sich selber als Deutsche Holding der KeyDrive SA bezeichnet. Geschäftsführer sind hier Alexander O. Siffrin und Dr. Eva C. Siffrin-Kokert.

Bereits im Januar 2011 berichteten wir hier auf DVMag.de exklusiv über die Beteiligung von BIP und den Umzug von Namedrive nach Luxemburg.

Comments (3)

Tags: , , , , ,

Namedrive nun in Luxemburg – BIP Investment Partners neuer Teilhaber

Geschrieben am 18 Januar 2011 von von Christoph Grueneberg

Die Gerüchteküche brodelt schon lange in der Domainerwelt. Seit vielen Monaten wird über einen Verkauf des Parkingdienstleisters Namedrive spekuliert. Zuletzt versuchte der Blog facingtheabsurd.com (Elephant Traffic) mit der Meldung, die saarländische Firma Key Systems wäre der Käufer, Namedrive anlässlich des Domainfestes in Prag (2010) aus der Reserve zu locken.

Nun ist es laut der Webseite von Namedrive kein Geheimnis mehr – der Sitz für Europa wurde von Köln nach Luxemburg verlegt. Die übernommenen Mitarbeiter arbeiten schon in Luxemurg, wie mir in einem Telefonat  mit Namedrive-Mitarbeitern auf Nachfrage bestätigt wurde.

Auf der Webseite von Namedrive sind nun neben der bekannten Washingtoner Adresse weitere 3 Gesellschaften aus Luxemburg eingetragen:

NameDrive SA
rue des Coquelicots 1
L-1356 Luxembourg
Geschaeftsfuehrender Verwaltungsrat/Managing Director/Administrateur delegue :Michael Riedl

NameDrive IP SA
rue des Coquelicots 1
L-1356 Luxembourg
Geschaeftsfuehrender Verwaltungsrat/Managing Director/Administrateur delegue :Michael Riedl

NameDrive EU SARL
rue des Coquelicots 1
L-1356 Luxembourg
Geschaeftsfuehrer/General Manager/Gerant :Michael Riedl

Der neue Geschäftsführer Michael Riedl ist laut Xing seit 2008 bei BIP Investment Partners der “Investment Director” und “Secretary of the Investment Committee”. Namedrive ist nun also Teil des Portfolios von BIP Investment Partners. Ausserdem ist Riedl Mitglied im Beirat von Key-Systems. Bei der polnischen Domainkonferenz MeetDomainers im August 2010 in Polen war er schon als Sprecher präsent.

BIP ist u.a. bereits an EURO DNS, Key-Systems und Domaininvest beteiligt

Laut BIP-Geschäftsbericht 1. Halbjahr 2010

ist die BIP an

Key-Systems GmbH zu 6.8 Mio Euro beteiligt, was einem Anteil von 33,33% am Unternehmen entspricht. Key-Systems wurde zum Zeitpunkt des Investments mit ca. 20 Mio Euro Unternehmenswert bewertet.

EuroDNS S.A. mit 6,4 Mio Euro beteiligt, was einem Anteil von 20% und einem Unternehmenswert von 32 Mio. Euro zum Zeitpunkt des Investments entspricht.

und

DI S.A. (vormals Domain Invest) mit 2,5 Mio Euro beteiligt, was einem Anteil von 9,91% und einem Unternehmenswert zum Zeitpunkt des Investments von 27 Mio. Euro entspricht.

BIP ist an eine an der Luxemburger Börse öffentlich gehandelte Aktiengesellschaft.

Der Aktienkurs stieg zuletzt sprunghaft von 50 auf über 60 Euro je Aktie

BIP ist u.a. auch mit ca. 58 Mio. € Euro an der RTL Group, mit 9,4 Mio. € an Shell und 7,6 Mio. € an Fresenius beteiligt.

Comments (1)

Advertise Here